Wo kann man in Thüringen mit Feuerwerk feiern?

Sie wünschen sich ein Feuerwerk zu Ihrer Hochzeit? Eine gute Idee! Doch bitte bedenken Sie schon bei der Auswahl Ihrer Hochzeitslocation: Ein gutes Feuerwerk braucht Platz (Sicherheitsbereich), weshalb es in Innenstädten häufig schwer zu realisieren ist. Denn wir reden hier von einem professionellen Feuerwerk und nicht vom Abbrennen einiger Silvester-Batterien.

Um Ihre Gäste und deren teure Abendgardarobe zu schützen, sowie allen Gästen einen gute Sicht auf das Feuerwerk zu ermöglichen, brauchen wir einen Sicherheitsabstand von mindestens 35m - und falls Bomben zum Einsatz kommen sollen, mindestens 60m.

Wir brauchen also eine Fläche, welche um den Abbrennplatz herum in jede Richtung frei ist von Personen (auch Passanten!), Wohnhäusern sowie fahrenden und parkenden Autos. Natürlich sollten auch keine Bäume und Büsche die Sicht der Zuschauer auf das Hochzeitsfeuerwerk behindern. In Innenstädten kommen häufig Parks und Wiesen, Sportplätze oder große Parkplätze infrage.

Wir empfehlen, die Hochzeitslocation vor Vertragsabschluss auf diese Möglichkeit hin zu prüfen und sich hierbei nicht nur auf das Wort des Betreibers zu verlassen. Denn nur der Feuerwerker kann schon im Vorfeld die Vereinbarkeit Ihrer Vorstellungen mit den örtlichen Gegebenheiten und den gesetzlichen Bestimmungen abschätzen.

Falls Sie unsicher sind, rufen Sie uns einfach an.

Besonders in den ländlichen Gegenden Thüringens finden sich hervorragende und hochklassige Hochzeit-Locations, Burgen und Schlösser, welche die Durchführung professioneller Feuerwerke erlauben. Hier einige erprobte Beispiele:

Rittergut Positz Oppurg (Neustadt/Orla); Zitadelle Petersberg (Erfurt); Burghof Kyffhäuser (Bad Frankenhausen); Burg Ranis (Pößneck); Burg Maienluft (Wasungen); Leuchtenburg (Kahla); Wasserburg Heldrungen; Schloss Marienthal (Eckartsberga); Schloß Beichlingen (Sömmerda); Schloßhotel Eyba (Saalfelder Höhe); Villa Altenburg (Pößneck); Villa Haar (Weimar); Sportschule Bad Blankenburg; Viba Nougatwelt (Schmalkalden); Vitalpark (Heiligenstadt); Neu-Schenke (Weida/Greiz); Wassermühle Bottendorf (Roßleben); Mühle Eberstedt (Bad Sulza); Taubennest Mühlberg (Drei Gleichen); Lindenhalle (Niederorschel); Kurhaus am Burgsee (Bad Salzungen) ...

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und wir beraten Sie gern!



Telefonisch erreichbar:
Montag - Samstag 09:00 - 19:00 Uhr

----------------------------------------------------------

Hier einige Links zu häufig gesuchten Informationen:


Kontakt


Telefon: 0162 - 925 20 41
täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
feuerwerk@pyro-effekt.de