Wieviel kostet ein Feuerwerk?

Eine gute Frage, denn jedes Profi-Feuerwerk ist einzigartig.

Zum einen hat jeder Auftraggeber spezielle Vorstellungen und Wünsche und zum anderen sind bei der Planung die unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten (Platzgrößen, Sichthindernisse und Brandgefahren...) zu berücksichtigen.

Die Kosten eines Feuerwerks richten sich also nach der gewünschten Leistung (Laufzeit, Effektdichte, Kalibergröße), Ihren Sonderwünschen (Musik, Lichterbilder, Ambiente-Beleuchtung...) und dem Aufwand, den Sicherheits-bestimmungen des Sprengstoff- und des Forstgesetzes (Waldbrandgefahr) am Ort Ihre Wahl gerecht zu werden.

----------------------------------------------------------------------------------------

>>> Geburtstage, Jubiläen

Eingesetztes Material: Feuerwerkskörper der Kategorien F2, F3 und ggf. T1

Kostensatz: Je nach gewünschter Effektdichte zwischen 190 - 250 € pro Minute

Mindestbudget: 690 € zzgl. Fahrkosten

----------------------------------------------------------------------------------------

>>> Hochzeiten oder kleinere öffentliche und betriebliche Veranstaltungen, z.B. von Kirmesvereinen, Freiwillige Feuerwehr, kleine Firmenfeiern usw.

Eingesetztes Material: Feuerwerkskörper der Kategorien F2, F3, F4 und ggf. T1, T2

Kostensatz: Je nach gewünschter Effektdichte zwischen 190 - 350 € pro Minute

Mindestbudget: 900 € zzgl. Fahrkosten

Laufzeit: Üblich im privaten und kleinen öffentlichen Bereich sind 4 - 7 Minuten. Dies entspricht etwa 12-20 unterschiedlichen Bildern. Aber natürlich gestalten wir die Laufzeit Ihres Feuerwerks nach Ihren Vorgaben.

Für ein ordentliches Hochzeitsfeuerwerk sollten Sie einen Kostensatz ab 220 €/min. einplanen; bei Verwendung von Effekten aus dem Großfeuerwerksbereich F4 (Bomben) einen Kostensatz ab 250 €/min.. Für kleine betriebliche oder öffentliche Veranstaltungen machen Kostensätze ab 250 €/min. Sinn. In beiden Bereichen sind Budgets von 1.200 - 3.000 € üblich.

Wie kommt es zu so unterschiedlichen Kosten ?

Ganz einfach: Um ein Feuerwerk bei gleicher Laufzeit prächtiger und mächtiger zu machen (WOW-Effekt), kann man entweder mehrere kleine Feuerwerkskörper (F2) gleichzeitig zünden oder größere Kaliber (F4) verwenden. So steigt die Effektdichte und damit die Fülle am Himmel, aber auch der Materialeinsatz und damit die Kosten pro Minute. Mit dem Kostensatz entscheiden Sie also über die Pracht und den WOW-Effekt Ihres Feuerwerks.

Beispiel: Höhenfeuerwerk:

Mit einem Budget von 1.500 € stehen bei einer Laufzeit von 5 min. also 300 €/min. zur Verfügung - top; bei 6 min. = 250 €/min. - gut; bei 7 min. = 214,30 €/min. - knapp.; bei 8 min. nur noch 187,50 €/min. - nicht akzeptabel. Also: Bei gleichem Budget - Je größer die Laufzeit, desto dünner das Feuerwerk.

Und bei weit unter 190 €/min. wird es peinlich entspricht das Produkt nicht mehr den Erwartungen Ihrer Gäste an ein professionelles Feuerwerk. Und ist das Budget knapp, dann sollte gelten:

Besser kürzer und gewaltig als lang und langweilig...

Unverbindliche Anfrage

Als Nachtrag hier noch eine fremde und neutrale Abhandlung zu den Kosten eines Feuerwerks.

-------------------------------------------------------------------------------------------

>>> Kommunale, kommerzielle und größere betriebliche Veranstaltungen

Diese Feuerwerke haben spezielle Aufgaben zu erfüllen. Im kommunalen und kommerziellen Bereich sind sie Zuschauermagneten und dienen so der Refinanzierung von Veranstaltungen. Bei betrieblichen Feierlichkeiten im Beisein von Kunden, Lieferanten, Presse und kommunalen Persönlichkeiten erfüllen sie Werbeaufgaben und dienen als Statussymbol erfolgreicher Firmen.

Eingesetztes Material: Feuerwerkskörper der Kategorien F3, F4 (Großfeuerwerk) und ggf. T1 und T2

Kostensätze - je nach gewünschter Effektdichte zwischen 300 - 800 € pro Laufzeitminute

Laufzeit - gestalten wir nach Ihren Vorstellungen; üblich sind hier etwa 6 - 10 Minuten.

Budgets - bewegen sich meist zwischen netto 2.000 und 8.000 €.

Angebote: Zur Erstellung eines verbindlichen Leistungsangebots teilen Sie uns bitte den vorgesehenen Abbrennplatz, Ihre Wünsche und Ihr Budget mit. Daraus erstellen wir Ihnen eine detaillierte Leistungsbeschreibung Ihres Feuerwerks, welche aber jederzeit weitergehenden Wünschen angepasst werden kann.

Und besonders für Kommunen gilt: Kostenangebote, also Angebotsanforderung ohne Angabe Ihres Budgets erstellen wir nur gegen eine Gebühr von 150 €, welche bei Auftragserteilung verrechnet wird - oder gegen eine von Ihnen gelieferte detaillierte Leistungsbeschreibung (Abbrennplatz, Art und Anzahl der Effekte, Laufzeit, Musik ...), z.B. von Feuerwerken aus den Vorjahren.

>>> Pyro-Shows

Gern gestalten wir Ihnen auch eine unserer spektakulären Pyro-Shows - einer Mischung aus Musik, Laser, bewegtem Licht und taktgenau gezündeter Pyrotechnik.

Reden wir darüber...


Kontakt


Telefon: 0162 - 925 20 41
täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
feuerwerk@pyro-effekt.de