Feuerwerk buchen: Wie funktioniert das?

Daten mitteilen - Vorhaben besprechen - Auftrag erteilen - Spaß haben!

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein herrliches Feuerwerk buchen können. Und das Beste: Sie müssen dafür kaum etwas tun!

Zunächst: Mit dem Profi-Feuerwerk ist es wie mit dem Auto - beide müssen in ihr Budget passen, dennoch Ihren Ansprüchen genügen und für das Gelände Ihrer Feier-Location geeignet sein. Denn einfache Silvester-Batterien lassen sich fast überall abbrennen - bei einem Feuerwerk sieht das anders aus.

Deshalb besprechen wir Ihr Vorhaben, bevor Sie bei uns ein Feuerwerk buchen. Hierfür können Sie uns direkt anrufen:

Ihr Ansprechpartner: Ralf Semmler

Tel.: 0162-925 20 41

Montag - Samstag: 09:00 - 19:00 Uhr

Doch zur Vorbereitung auf das Gespräch ist es besser, wenn Sie uns die Daten Ihrer Feier vorab mitteilen: Anlass und Termin, grob ihre Wünsche, das vorgesehene Budget und den genauen Ort der Veranstaltung für die Luftbildauswertung.

Anfrage-Formular oder E-Mail-Kontakt

Ohne die Nennung des genauen Orts und eines Budgets (Link: Kosten eines Feuerwerks) können wir Ihnen keine Vorschläge unterbreiten. Aber wir können natürlich vorab darüber reden.

Falls Sie sich mit der Gestaltung Ihres Feuerwerk befassen möchten und Ideen brauchen: Hier einige Videos. Im Gespräch können Sie dann auf diese verweisen.


Noch einige wichtige Punkte zur Beachtung:

Zeitliche Vorlauf: Die behördliche Anmeldung eines Feuerwerks muss mindestens 14 Tage vorher erfolgen. Dazu noch eine Woche planen und bauen. Somit wären ca. 3 Wochen der mindeste zeitliche Vorlauf.

Die Feuerwerk-Saison geht von Mai bis September - es stehen also nur 20 (!) Sonnabende zur Verfügung. Um sich einen dieser 20 Abende zu sichern, sollten Sie ihr Feuerwerk so zeitig wie möglich buchen. Der Vorlauf kann durchaus 12 Monate betragen.

Wichtig: Bevor Sie den Vertrag für Ihre Feier-Location unterschreiben, lassen Sie sich vom Betreiber versichern, dass er Feuerwerke auf seinem Grundstück erlaubt. Und falls Sie größere Feuerwerkskaliber wünschen, dann sollten wir ihr Vorhaben besprechen, bevor Sie diese Feier-Location buchen. Denn nicht überall sind größere Feuerwerke machbar.

Und wie geht es dann weiter?

Um ihr Feuerwerk rechtskräftig zu buchen, ist eine Auftragserteilung notwendig. Hierzu senden Sie uns einfach einen Zweizeiler (wo, wann, Wünsche, Budget) per E-Mail. Sie erhalten dann von uns umgehend eine Auftragsbestätigung und damit ist Ihnen der Termin und das Feuerwerk sicher.

Etwa drei Wochen vor dem Veranstaltungstag kontaktieren wir Sie für letzte Absprachen und Präzisierungen. Anschließend melden wir ihr Feuerwerk bei der zuständigen Behörde an. Mit Behörden müssen Sie sich also nicht rumärgern - das übernehmen wir für Sie.

Die Rechnung zum Feuerwerk erhalten Sie ca. 10 Tage vorher per E-Mail. Eine Anzahlung ist bei uns i.d.R. nicht erforderlich. Ihre Zahlung kann in bar am Veranstaltungstag vor Zündung des Feuerwerks erfolgen - oder Sie überweisen den Betrag so, dass er zwei Tage vorher auf unserem Konto erscheint.

Über den genauen Ablauf am Tag X können Sie sich hier informieren.

Und nun steht Ihrem einzigartigen Event nichts mehr im Wege!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und wir beraten Sie gern!

----------------------------------------------------

Hier einige Links zu häufig gesuchten Informationen:


Kontakt


Telefon: 0162 - 925 20 41
täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
feuerwerk@pyro-effekt.de