Feuerwerk buchen - wie funktioniert das?

Das ist recht einfach: Zunächst sollten Sie uns ganz unverbindlich mitteilen, wann und wo Sie feiern möchten, damit wir unsere Terminlage prüfen können. Gleichzeitig schauen wir uns das Luftbild Ihres Veranstaltungsortes an und stellen fest, ob aus dem Blickwinkel der Sicherheit (Sicherheitsabstände, Brandgefahren ...) dort ein Profi-Feuerwerk machbar wäre - denn dies hat überhaupt nichts mit so genanntem "Silvesterfeuerwerk" zu tun.

Soll das Feuerwerk auf fremdem Grundstück stattfinden, dann ist natürlich vorauszusetzen, dass Sie vom jeweiligen Grundstückseigentümer (egal, ob privat oder Kommune) die Erlaubnis für diese Nutzung erhalten haben. Meist genügt hier eine telefonische Anfrage beim Wirt der Location oder der entsprechenden Kommune.

Passt sowohl der Termin und auch der Ort, dann besprechen wir Ihre Gestaltungswünsche und das dafür notwendige Budget. Konnten wir uns darüber einigen, dann senden Sie uns bitte einen entsprechenden Auftrag per E-Mail (Zweizeiler ausreichend) und Sie bekommen von uns auf gleichem Weg eine Auftragsbestätigung. Damit ist der Vertrag geschlossen und Ihnen ihr Wunschtermin sicher.

Etwa drei Wochen vor dem Termin kontaktieren wir Sie für letzte Absprachen und melden Ihr Feuerwerk dann spätestens 14 Tage vorher bei der zuständigen Behörde an - das heißt, wir fragen die Behörde nicht - wir sagen nur bescheid. Das ist einer der Unterschiede zwischen Profi und Privat.

Übrigens: Verbote von Feuerwerken durch örtliche Behörden gelten i.d.R. nur für Privatpersonen, nicht für professionelle Feuerwerker. Dennoch nehmen wir natürlich Rücksicht auf die Nachbarschaft und deshalb können wir auch nicht jeden Wunsch erfüllen ...

Reden wir darüber! Tel.: 0162-925 20 41

Unverbindliche Anfrage

Kontakt per E-Mail


Kontakt


Telefon: 0162 - 925 20 41
täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail
feuerwerk@pyro-effekt.de